Verfügungsfonds

Sie haben ein spannendes Projekt, das Sie in Heeren-Werve gerne umsetzen würden? Der Verfügungsfonds unterstützt die Umsetzung Ihrer Projekte mit einem Zuschuss von 50 %. Das heißt, jeden Euro den Sie dazu steuern wird um einen Euro aus dem Verfügungsfonds ergänzt. So können Sie pro Projekt einen Zuschuss von bis zu 5.000 € erhalten. Dabei müssen Sie jedoch ein paar Punkte beachten:
Ihre Maßnahme muss gemeinwohlorientiert sein, es darf keine Zugangsbeschränkungen geben. Darüber hinaus muss sie den Gemeinsinn fördern und das Stadtbild aufwerten. Damit ist ein rein kommerzieller Ansatz ausgeschlossen und es dürfen folglich keine (direkten) Gewinne erzielt werden. Praktische Beispiele und somit mögliche Projekte sind die Aufstellung eines gemeinsamen Infopylons oder die Installation von Spielgeräten im öffentlichen Raum.
Beratung und Unterstützung rund um den Verfügungsfonds erhalten Sie im Stadtteilbüro in der Mittelstraße 14. In der Handreichung finden Sie alle notwendigen Informationen für eine Antragstellung.
Die Stadt Kamen freut sich auf Ihre Ideen.

Dokumente zum Download