Umgestaltung des Luisenparks

Der Luisenpark ist die zentrale Grünfläche im Ortsteil Heeren-Werve, mit großem Potenzial und schönem alten Baumbestand. Er soll einen Aufenthaltsort für alle Altersgruppen darstellen und punktuell aufgewertet werden. Die Seniorenresidenz Heeren-Werve liegt in unmittelbarer Nähe zum Park und bestärkt die Notwendigkeit, den Luisenpark besonders für ältere Generationen zugänglicher und attraktiver zu gestalten. Aus diesem Grund ist das Projekt Umgestaltung Luisenpark eine zentrale Maßnahme des Integrierten Handlungskonzeptes aus dem Jahr 2015.
Die Konzeption des Luisenparks wird in Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie örtlichen Akteuren konkretisiert.

Dezember 2019: Aktualisierter Planentwurf des Landschaftsarchitekturbüros

Das Landschaftsarchitekturbüro Müller+Tegtmeier aus Dortmund hat die Konzeption des Luisenparks aktualisiert und die Anregungen der Bürgerinnen und Bürger vom 12. November eingearbeitet. Den aktualisierten Plan können Sie sich hier angucken.

November 2019: Vorstellung des Planungsentwurfes

Am 12. November wurde in der Laureos Residenz Heeren-Werve der Vorentwurf des Landschaftsarchitekturbüros Müller+Tegtmeier aus Dortmund vorgestellt. In den Entwurf sind zahlreiche Anregungen der Bürgerinnen und Bürger eingeflossen, u.a. aus der Ideenwerkstatt Luisenpark im Mai letzten Jahres. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kleine Ideen mit großer Wirkung

Am 12. November 2019, im Vorfeld der Bürgerveranstaltung zum Luisenpark, haben das Stadtteilbüro und die Stadt Kamen mit Kindern der katholischen Kita Herz-Jesu an der Luisenstraße einen Ausflug in den Luisenpark gemacht. Weitere Informationen und Bilder finden Sie hier.

Mai 2018: Ideenwerkstatt Luisenpark

Alle Bürgerinnen und Bürger waren am 05.05.2018 herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen und Anregungen in die zukünftige Gestaltung des Luisenparks einzubringen. Weitere Informationen und Impressionen finden Sie hier.